Neugier.

Pressemitteilung

Oldenburg mit der Städtekooperation „aboutcities“ auf der weltgrößten Tourismusmesse in Berlin dabei

09.03.2016
Oldenburg präsentiert sich dieses Jahr erstmals gemeinsam mit fünfzehn anderen niedersächsischen Städten auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) vom 09. bis 13. März 2016 in Berlin. Auf der weltgrößten Tourismusmesse mit über 10.000 Ausstellern aus mehr als 180 Ländern und Regionen wirbt Oldenburg im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft „aboutcities“ unter dem Dach der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN).

Hinter der Arbeitsgemeinschaft stehen große, mittelgroße und kleine niedersächsische Städte, mit ganz unterschiedlichen Profilen, klarer touristischer Ausrichtung und einem gemeinsamen Ziel: Profilierung des niedersächsischen Städtetourismus durch konzentrierte Onlineaktivitäten unter besonderer Berücksichtigung einer speziellen Zielgruppe, den Urban Professionals.

Silke Fennemann, Geschäftsführerin der Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH (OTM), hat seit den Anfängen im März 2013 die Federführung für das landesweite Projekt: „Wir sprechen mit einem gemeinsamen Reiseblog auf www.aboutcities.de Menschen an, die das Besondere suchen, die gerne ihren Kurzurlaub abseits des Mainstreams genießen. Die im Marketingdeutsch „Urban Professionals“ genannte Gruppe hat bisher im Marketing keiner der beteiligten Städte berücksichtigt. Dabei haben wir sehr viel für sie zu bieten. Auf dem Blog erzählen wir die kleinen Geschichten der Städte. Das können versteckte Orte sein, die nicht in jedem Reiseführer stehen oder auch Besonderheiten, die einen Besuch besonders lohnenswert machen. Der Blog ist also nicht nur für Touristen, sondern auch für Bewohner der Städte interessant, “ betont die Tourismusexpertin.

Die Arbeitsgemeinschaft „abouticites“ ist in der Halle 6.2a am Landesstand der TMN zu finden. Im Gepäck haben die Touristiker neben Informationen zu den Städten einen interaktiven Computer, auf welchem die Städte mit Bildmaterial und Kurzfilmen verortet sind. Ein Quiz zu verschiedenen Themengebieten wie „Essbar“, „Kultiges“, „Stadtgesichter“, „Einstein“ und „Lieblingsorte“ soll die Besucher neugierig auf die Städte machen. Unter all den Teilnehmern wird pro Stadt ein Wochenende für zwei Personen verlost.

Tourismus ist mit 41 Millionen Übernachtungen einer der Leitmärkte der niedersächsischen Wirtschaft. Bereits am ersten Tag der Messe, den 9. März, besuchte die Staatssekretärin im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Daniela Behrens, den Messestand der TMN. Zusammen mit Silke Fennemann probierte sie sich am Quiz.

Beteiligt an dem Projekt aboutcities.de, sind die Städte Braunschweig, Celle, Gifhorn, Göttingen, Hann. Münden, Hannover, Hildesheim, Lingen, Oldenburg, Osnabrück, Papenburg, Stade, Verden, Wilhelmshaven, Wolfenbüttel und Wolfsburg und Bremerhaven. Die Federführung hat die OTM.

Pressemappe

Journalisten können eine kostenlose Pressemappe mit touristischem Informationsmaterial bei uns anfordern. Senden Sie dazu bitte eine E-Mail mit der Empfängeradresse an presse@oldenburg-tourist.de, Stichwort: Pressemappe

Presse Bildarchiv

Gutes Bildmaterial für Ihren Artikel finden Sie in unserem Bildarchiv.
Seite drucken Seite weiterempfehlen