Neugier.

Frauenmobil

In Oldenburg gibt es das besondere Angebot des Frauenmobils (oder auch Frauentaxis). Das Frauenmobil ist ein Projekt des Frauenbüros und fährt Oldenburger Frauen und Mädchen sicher durch die Nacht und darf ab 12 Jahren genutzt werden. Voraussetzung ist, dass sie ihren Wohnsitz in Oldenburg haben. Kinder bis 14 Jahren können mitfahren, Jungen ab 14 Jahren und Männer sind von der Beförderung ausgeschlossen.

Das Frauenmobil fährt ab Oktober 2015 ganzjährig in der Zeit von 19 bis 5 Uhr innerhalb der Stadtgrenzen Oldenburgs.

Um das Frauenmobil nutzen zu können, müssen im Vorfeld Gutscheine erworben werden. Diese sind im Angebotszeitraum in den Stadtteilbibliotheken Eversten, Ofenerdiek, Flötenteich, Kreyenbrück und in den Bürgerbüros Mitte und Nord erhältlich.

Beim Erwerb der Gutscheine muss der Personalausweis oder der Schülerinnenausweis vorgelegt werden. Die Gutscheine haben einen Wert von 3,50 Euro und werden zu einem Preis von 1,00 Euro abgegeben. Die Differenz zwischen dem Gutscheinwert und dem tatsächlichen Fahrpreis bezahlt die Nutzerin. Pro Kauf werden max. 10 Gutscheine ausgegeben.

Pro Fahrt ergibt sich somit eine Ersparnis von 2,50 Euro auf den regulären Fahrpreis, bei Fahrtkosten ab 7,50 Euro sogar 5 Euro, da dann zwei Gutscheine eingelöst werden können.

Das Frauenmobil kann bei insgesamt zehn Taxi- und Mietwagenunternehmen ausschließlich telefonisch bestellt werden.

Hier der Flyer zum Download.

Funkmietwagen Hatscher: Tel. 0441-81113

Die Schwarzen: Tel. 0441-30630

Die Sechser - Taxi 66: Tel. 0441-666666

Minicar: Tel. 0441-12121

Taxen Zentrale: Tel. 0441-63063

Taxiring: Tel. 0441-22583

Taxi 44000: Tel. 0441-44000

Taxen Siemenroth: Tel. 0441-61061

5 Sterne Taxi: Tel. 0441-55555

Taxi-Ruf: Tel. 0441-25025

Taaxi.de: Tel. 0441-24024

Taxi-Service Oldenburg: Tel. 50505000

Seite drucken Seite weiterempfehlen