Neugier.

Veranstaltungshighlight

Weihnachtsmarkt Oldenburg

22.11.2016 bis 22.12.2016

Es gibt mindestens 125 Gründe, Oldenburgs traditionellen Lamberti-Markt zu besuchen – schließlich warten ab dem 22. November genau so vielen liebevoll geschmückte Hütten am Rathaus und auf dem Schlossplatz mit ihrem Angebot auf. Und das ist ebenso reichhaltig wie faszinierend und reicht vom traditionellen Weihnachtsschmuck, über Spielzeug aus Holz und Blech, handgefertigte, duftende Kerzen, aufwendige Töpfer- und Korbwaren bis hin zu den erlesenen Produkten alten Handwerks und jede Menge weihnachtliche Leckereien.
Zum vierten Mal stellen die Stadt Oldenburg und der Oldenburger Schaustellerverband eine Hütte für karitative Einrichtungen zur Verfügung. Wohltätige Organisationen haben in ihr die Möglichkeit, sich zu präsentieren und durch Verkäufe für den guten Zweck zu sammeln.

Die Programmhighlights 2016
  • Zu den besonderen Höhepunkten zählen die Auftritte verschiedener Chöre und Interpreten, die dem Markt eine ganz besondere Atmosphäre verleihen: Freitag, 2. Dezember: Gospelchor Baseline Samstag, 17. Dezember: Symphonisches Blasorchester Oldenburg Sonntag, 18. Dezember: Stage Students
  • Samstags um 17 Uhr ist festliche Musik vom Posaunenchor am Rathaus zu hören.
  • Ab dem 23. November ist der Weihnachtsmann täglich ab 16 Uhr auf der Bühne am Schlossplatz anzutreffen.
  • „Oldenburg knuspert“ am 3. Dezember und baut am Lefferseck ein Lebkuchenhaus. Ebenfalls am 3. Dezember lädt der Weihnachtsmarkt gemeinsam mit den Geschäften der Oldenburger Innenstadt in der langen Adventseinkaufsnacht zum Bummeln und Einkaufen bis 24 Uhr ein.
  • Die Lamberti-Kirche präsentiert in der Adventszeit ein abwechslungsreiches Programm, welches unter www.lamberti-kirchenmusik.de eingesehen werden kann. Darüber hinaus steht am 17. Dezember, 10 Uhr, der Gottesdienst ganz im Zeichen des Lamberti-Marktes.
  • Täglich um 16.30 und 17 Uhr, gibt es ab dem 23. November im Vorlesezelt eine kostenlose „Märchenstunde“ für die Kleinen (täglich zwei Lesungen je 20 Minuten, ab fünf Jahren). Jeden Mittwoch und Freitag findet um 17.30 Uhr zusätzlich eine Lesung auf Plattdeutsch statt. Anmeldungen für diese Lesungen sind nicht erforderlich.


Öffnungszeiten

Freitags bis samstags: 11 bis 21.30 Uhr
Sonntags bis donnerstags: 11 bis 20.30 Uhr
Eröffnungstag: 17 bis 20.30 Uhr
Samstag, 3.12.: 11 bis 24 Uhr

 
Weihnachtliche Stadtführung für Gruppen
Begleitet von unserem Stadtführer stimmen Sie sich entlang der vielen Sehenswürdigkeiten auf die schönste Zeit des Jahres ein. Für den weiteren Weg gibt es aufwärmend und belebend zugleich eine traditionelle Feuerzangenbowle. An zwei Terminen, den 24. November und 13. Dezember 2016 jeweils um 18 Uhr, wird diese Führung als öffentliche Stadtführung angeboten.
Mehr erfahren und Tickets buchen >>


WLAN-Hotspot
Auf dem Schlossplatz und dem Rathausmarkt gibt es ab sofort einen WLan-Hotspot. Jeder kann nach einem einfachen Login das Wlan 2 Stunden kostenfrei nutzen.

Panorama-Tour
Mit der digitalen Panorama-Tour bewegen Sie sich nahezu unbeschränkt zwischen den Ständen.

 
 
Eintritt
frei
Seite drucken Seite weiterempfehlen