Neugier.

Veranstaltungshighlight

Weihnachtsmarkt Oldenburg

22.11.2016 bis 22.12.2016

Es gibt mindestens 125 Gründe, Oldenburgs traditionellen Lamberti-Markt zu besuchen – schließlich warten ab dem 22. November genau so vielen liebevoll geschmückte Hütten am Rathaus und auf dem Schlossplatz mit ihrem Angebot auf. Und das ist ebenso reichhaltig wie faszinierend und reicht vom traditionellen Weihnachtsschmuck, über Spielzeug aus Holz und Blech, handgefertigte, duftende Kerzen, aufwendige Töpfer- und Korbwaren bis hin zu den erlesenen Produkten alten Handwerks. Und wem das nicht ausreicht, der kann sich auf dem Oldenburger Weihnachtsmarkt von innen „einheizen“: mit dampfendem Glühwein oder einer Feuerzangenbowle. Nicht minder ausgefeilt ist selbstverständlich das Angebot an nichtalkoholischen Wärmespendern – auch für die Kleinsten – und an typisch vorweihnachtlichen Leckereien.

Programm
  • Täglich um 16.30 und 17 Uhr, gibt es ab dem 23. November im Vorlesezelt eine kostenlose „Märchenstunde” für die Kleinen (täglich zwei Lesungen je 20 Minuten, ab 5 Jahre). Jeden Mittwoch und Freitag findet um 17.30 Uhr zusätzlich eine Lesung auf Plattdeutsch statt.

  • Immer samstags um 17 Uhr: Festliche Posaunenmusik am Rathaus.

  • Ab 23.November kommt täglich um 16 Uhr der Weihnachtsmann mit kleinen Geschenken auf die Bühne am Schlossplatz (neben der Neuen Wache).

  • Samstag, 3. Dezember: "Oldenburg knuspert"! Am Lefferseck kann von 12 bis 15 Uhr wieder am großen Lebkuchenhaus mitgebaut werden.

  • Samstag, 3. Dezember: Weihnachtsstimmung wird durch zahlreiche Posaunenchöre in der Innenstadt verbreitet.

  • Samstag, 3. Dezember: Lange Einkaufsnacht! Die Geschäfte und der Lamberti-Markt laden zum Shoppen und Verweilen bis 24 Uhr ein. Lichtinstallationen in der gesamten Innenstadt schaffen eine feierliche Atmosphäre. Für Freunde des Online-Shopping stehen in der Innenstadt zehn Wlan-Hotspots von Kabel Deutschland zur Verfügung. Weitere Hotspots in der Innenstadt.

Eine Hütte für gemeinnützige Einrichtungen
Eine Neuheit ist die vom Oldenburger Schaustellerverband zur Verfügung gestellte Hütte für Wohlfahrtsverbände, Kirchen und andere Einrichtungen. Gemeinnützige Oldenburger Organisationen haben in ihr die Möglichkeit, selbstgefertigte Produkte für gemeinnützige Zwecke zu verkaufen.

Führungen und Angebote

Wer den Besuch des Lamberti-Marktes mit einer Stadtführung oder anderen tollen Angeboten abrunden möchte kann sich hier informieren:

Stadtführungen >>

Erlebnisangebote >>

Panorama-Tour
Mit der digitalen Panorama-Tour bewegen Sie sich nahezu unbeschränkt zwischen den Ständen.
 
Öffnungszeiten

Freitags bis samstags: 11 bis 21.30 Uhr
Sonntags bis donnerstags: 11 bis 20.30 Uhr
Eröffnungstag: 17 bis 20.30 Uhr
Samstag, 3.12.: 11 bis 24 Uhr

Parken und Anreise >>

Anreise-Tipp: www.niedersachsenticket.de

Eintritt
 Der Eintritt ist frei.
Seite drucken Seite weiterempfehlen