Neugier.

Veranstaltungshighlight

Kultursommer

13.07.2016 bis 24.07.2016

Jeden Sommer steht Oldenburg ganz im Zeichen des Kultursommers, der die Stadt mit einer großen Vielfalt an Veranstaltungen in Atem hält – eine Reise durch verschiedene Genres von Musik, Kunst und Kultur.

Los geht’s am 13. Juli um 18:00 auf dem Schlossplatz Oldenburg mit einer Weltpremiere: Die Berliner Gruppe Omnivolant wird vor der besonderen Kulisse des Oldenburger Schlosses mit einer einzigartigen Trapeznummer auf die abendliche Eröffnung des
Festivals einstimmen. „Gravity is a Mistake“ heißt die Show, bei der fünf waghalsige Artisten der Schwerkraft trotzen – zu sehen auch an vier weiteren Abenden im Festival.
Im Anschluss gibt es ein akustisches Erlebnis vom Feinsten:
Flavia Coelho wird am 13. Juli ab 19:30 den Oldenburger Kultursommer 2016 mit Global-Pop-Music eröffnen und mit ihrem brasilianischen Temperament den Schlossplatz zum Kochen bringen. Auch die weiteren, allabendlichen, nationalen wie internationalen Konzerte werden ein integraler Bestandteil des Festivalangebots sein. Darüberhinaus es ein vielfältiges Kulturprogramm:
Ausstellungen in den Oldenburger Museen, Open-Air-Kino und Latin-Nights im Oldenburger Schlosshof, dazu Theater und Lesungen an zahlreichen und spannenden Orten unserer Stadt – bereichert durch ein neues und großes, Theater und Literatur
vereinendes Projekt.  Kinderkonzert mit zwei Bands auf der Schlossplatzbühne plus Kindertheater und -kino, Mitmach- und Zirkus-Aktionen im Kultursommer-Dorf stehen den „kleinen“
Besuchern wieder zur Verfügung.

www.kultursommer-oldenburg.de

Eintritt
 
Seite drucken Seite weiterempfehlen